Kontakt

Prof. Dr. Andreas Erhardt 

Carnaper Straße 46  - 42283 Wuppertal

Unsere Telefonnummern: 0202 42988711
0202 42988712 und 0202 42988713
Für Ärzt*innen:  0202 42988718
 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7:30 - 14:00 
Montag 15:00 - 18:00 
Dienstag 15:00 - 17:00 
Donnerstag 15:00 - 19:00 


Kompetenzen

Suche

Impressum Datenschutz

Breadcrumbs

Steht das Mikrobiom am Anfang der Pathogenese unterschiedlichster Erkrankungen – Mikrobiom first!?

Richtig ist, dass das Mikrobiom ein wesentliches Kompartiment unseres Körpers darstellt. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Mikrobiom mit seinen über 80.000 Genen und über 100.000 Metaboliten Einfluss auf uns nimmt, ist als hoch einzuschätzen, auch wenn für verschiedenste Erkrankungen kausale Beziehungen derzeit nicht eindeutig herzustellen sind.

In dem aktuellen wissenschaftlichen Symposium möchten wir diesen Fragen auf der Grundlage fundierter Daten nachgehen und das Wechselspiel zwischen Mukosa und Mikrobiom an verschiedensten Erkrankungen beleuchten. Welche Wirkung hat das Mikrobiom auf unsere Immunität? Welchen Einfluss nimmt das Mikrobiom auf unser zentrales Stoffwechselorgan Leber oder wie beeinflusst es unsere Psyche? Können wir mit Medikamenten, die das Mikrobiom verändern, Arteriosklerose vermeiden? Dies sind nur einige der spannenden Fragen, denen wir in diesem Symposium nachgehen möchten.

Ich freue mich, dass wir namhafte Referenten, die sämtlich den Themenkomplex des Mikrobioms und der mukosalen Immunität wissenschaftlich oder klinisch bearbeiten, als Referenten gewinnen konnten. Ich würde mich insbesondere freuen, Sie als Zuhörer für dieses Symposium gewinnen zu können – be the first! Mikrobiom first!?

Hier finden Sie unseren Flyer zum wissenschaftlichen Symposium MIKROBIOTA am Samstag, den 23. Februar 2019 - ab 9 Uhr im Hotel Vienna House Wuppertal

Mit freundlichen kollegialen Grüßen Prof. Dr. A. Erhardt Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie des Petrus-Krankenhaus

Anfragen Bottom

Für Anfragen jeglicher Art nutzen Sie doch bitte unser Kontaktformuar oder rufen Sie uns an.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.