Kontakt

Prof. Dr. Andreas Erhardt 

Carnaper Straße 46
42283 Wuppertal

Telefon: 0202-94 69 20 29
alternativ: 0202-76 95 84 09
Telefax: 0202 - 87 07 90 82

Terminvereinbarung & Rezeptbestellung


Öffnungszeiten

Montag bis Fr 7:30 - 14 Uhr
zusätzlich
Montag 15 - 18 Uhr
Dienstag 15 - 17 Uhr
Donnerstag 15 - 19 Uhr

Anfahrt und Lageplan

GastroStammtisch 2021


 

Suche

Impressum Datenschutz

Breadcrumbs

An der Praxis stehen sämtliche Laboruntersuchungen zur Verfügung, um das breite Spektrum von Lebererkrankungen zu erfassen, hierzu zählen laborchemische und insbesondere molekular-genetische Verfahren.

Die nicht-invasive Bestimmung der Leberfibrose erfolgt in der Praxis mittels sonographisch gesteuerter ARFI-Technik („acoustic radiation forced impulse imaging“). Die hervorragende Ausstattung des Praxis mit modernsten Sonographiegerätschaften erlaubt eine umfassende Diagnostik und eine die zielgenaue sonographische Durchführung von Punktionen. Die Kontrastmittelsonografie hat in der modernen Diagnostik von Lebererkrankungen eine wichtige Funktion.

Weiterlesen: Konservative und interventionelle Hepatologie

Die Endoskopie der Praxis ist in neuen Räumen untergebracht. Die technische und apparative Ausstattung ist auf dem neuesten Stand. Neben NBI-fähigen Gastroskopen und Koloskopen („narrow band imaging“) steht auch eine moderne Kapselendoskopie zur Verfügung. Das diagnostische Spektrum wird durch die Endosonografie erweitert.

Unser Leistungsspektrum:

Weiterlesen: Endoskopie

Die Praxis verfügt über ein Ultraschallgerät der neuesten Generation zur Durchführung der konventionellen B-Bild Sonographie und Kontrastmittelsonographie (Siemens Accuson S2000). Mit Hilfe dieses Geräte ist eine örtliche Auflösung selbst kleinster Läsionen möglich. Die Vorteile der Kontrastmittel-Sonografie gegenüber der Computertomografie liegen in einer besseren Ortsauflösung, besser verträglichem Kontrastmittel und der Vermeidung einer Strahlenbelastung. Mit der ARFI-Elastografie kann die Steifigkeit von Lebergewebe und damit des Fibrosestadium ohne die Notwendigkeit der Leberpunktion beurteilt werden.

Weiterlesen: Diagnostische und interventionelle Sonographie

Neben den endoskopischen Möglichkeiten stehen durch die Kooperation mit dem Labor Wisplinghoff  in Köln sämtliche laborchemischen und molekular-genetischen Untersuchungsverfahren zur Verfügung, um eine moderne Diagnostik und Therapie von gastroenterologischen Erkrankungen sicherzustellen. Für die gastroenterologische Funktionsdiagnostik stehen eine Reihe weiterer Geräte zur Durchführung von Manometrien, pH-Metrien und Atemtests zur Verfügung.

Unser Leistungsspektrum:

Weiterlesen: Gastroenterologische Funktionsdiagnostik

Stoffwechselerkrankungen werden in unserer Praxis durch ein Team aus diabetesgeschulten Ärzten, Diabetologen, Endokrinologen, Ernährungsmedizinern und Diätassistenten integrativ betreut. Die Behandlung diabetischer Patienten erfolgt zudem spezifisch durch die Kooperation mit niedergelassenen Kollegen.

Hier haben wir für Sie einige Ernährungstipps zusammengestellt:

Weiterlesen: Ernährungsmedizin

In Kürze....

Für Anfragen jeglicher Art nutzen Sie doch bitte unser Kontaktformuar oder rufen Sie uns an.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.